individuell veränderbar

16 Tage Best of Capital Region USA

Washington, D.C. - Shenandoah - Roanoke - Charlottesville - Williamsburg - Virginia Beach - St. Michaels - Annapolis - Baltimore - Washington, D.C.. Auf dieser Reise haben wir Hotel und Mietwagen für Sie inkludiert. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 1699 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Washington

Übernahme Ihres Mietwagens am Washington Dulles International Airport.

Capitol Skyline 3 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel erfreut sich einer günstigen Lage, nahe der Sehenswürdigkeiten von Washington D.C., wie US Capitol, National Mall, Smithsonian Institute und Navy Yard. Die National Gallery of Art ist nur 7 Häuserblocks und das Pentagon nur rund 3 km vom Hotel entfernt.

Einrichtungen: 24h-Rezeption, Restaurant, Lounge, Business Center, Außenpool, Fitness Center, Souvenirshop, Parkgarage gegen Gebühr, Bankautomat und kostenloser Shuttleservice in die Innenstadt von Washington D.C.

Zimmer: Das Hotel verfügt über insgesamt 203 Zimmer, davon 6 Suiten und 4 behindertengerechte Zimmer mit kostenlosem Wlan-Internetzugang, Telefon, großem Badezimmer, Haartrockner, TV, Safe und Schreibtisch.

2. Tag : Washington D.C.

Washington, D.C. ist der Regierungssitz der USA. Die Hauptstadt besticht durch große und breite Alleen, attraktive Gebäude, imposante Monumente sowie weitläufige Parkanlagen. Viele der Sehenswürdigkeiten sind kostenlos. Nehmen Sie an einer einstündigen Tour im US-Kapitol, dem Sitz des Kongresses, teil oder machen Sie einen Fotostopp am Weißen Haus, dem Sitz des Präsidenten. Weitere Attraktionen sind der oberste Gerichtshof, das United States Bureau of Engraving and Printing (hier werden die Dollarscheine gedruckt) und das Federal Bureau of Investigation (FBI). Eine weitere Möglichkeit wäre ein Besuch der National Mall mit Washington Monument sowie Lincoln-, Jefferson- und Franklin Delano Roosevelt Memorials. Weitere bekannte Orte sind der Nationalfriedhof in Arlington und die Gedenkstätten zum Vietnam- und Korea-Krieg. Die Smithsonian Institution bietet eine der reichsten Museumskollektionen weltweit und das Beste alle zugehörigen Museen sowie der National Zoo sind kostenfrei zu besuchen. Darüber hinaus lockt Washington, D.C. mit einer großen Auswahl an Restaurants und vielen Shoppingmöglichkeiten.

4. Tag : Washington, D.C. - Shenandoah National Park, ca. 90 Meilen / 140 km

Das koloniale Erbe des Bundesstaates Virginia prägt die heutige Etappe. Immer wieder werden Sie auf stille Zeugen der Vergangenheit stoßen, beispielsweise auf dem Schlachtfeld von Bull Run oder Mount Vernon, dem einstigen Landsitz des ehemaligen US-Präsidenten George Washington.

Big Meadows Lodge 2 Übernachtung(en)

Lage: Die Unterkunft liegt in der Nähe eines Aussichtspunkts am Skyline Drive, von wo aus Sie einen spektakulären Blick auf den funkelnden Sternenhimmel werfen können. Die Lodge bietet außerdem die perfekte Lage, um den Shenandoah National Park zu erkunden.

Einrichtung: Die Lodge verfügt über Parkplätze sowie einen Geldautomaten. Haustiere sind hier erlaubt.

Zimmer: Sie haben die Wahl zwischen einem Zimmer oder einer Hütte. Die Zimmer sind ausgestattet mit zwei Doppelbetten und einer Kaffeemaschine. Die Hütten bestehen hingegen aus zwei Räumen und haben einen privaten Eingang. In jedem Raum befindet sich ein Bett sowie ein Kamin. Beide Kategorien sind fußläufig vom Hauptgebäude entfernt.

5. Tag : Shenandoah National Park

Nehmen Sie sich einen vollen Tag in der Natur für diesen fantastischen Park. Der Skyline Drive bringt Sie zu den Highlights des Parks und bietet auch ab und zu die Gelegenheit für einen Zwischenstopp außerhalb des Parks wie bei den Luray Caverns, dem größten Höhlensystem im Osten der USA. Mit seiner reichen Artenvielfalt ist der Shenandoah National Park ideal für Wildtierbeobachtungen. Besonders beliebt sind geführte Ranger - Wanderungen und die Besucherzentren des Parks.

6. Tag : Shenandoah - Roanoke, ca. 150 Meilen / 245 km

Heute fahren Sie entlang der malerischen Blue Ridge Mountains und durch das berühmte Tal von Shenandoah und erreichen schließlich Roanoke, eine hübsche Kleinstadt in den südlichen Appalachen.

Holiday Inn Roanoke - Valley View; ******; Roanoke, VA, 24017 2 Übernachtung(en)

7. Tag : Roanoke

Bummeln Sie durch die Boutiquen oder die Märkte in der Innenstadt von Roanoke. Oder nehmen Sie sich ein Fahrrad und erkunden die Gegend auf zwei Rädern - Roanoke ist America's East Coast Mountain Biking Capital.

8. Tag : Roanoke - Charlottesville, ca. 120 Meilen / 205 km

Entlang des Blue Ridge Parkway durchqueren Sie wieder fantastische Landschaften. Wie wäre es mit einem Bootsausflug auf dem Sherando Lake? Danach bleibt noch Zeit für eine Wanderung auf dem Appalachian Trail, bevor es weiter nach Charlottesville geht. Hier befindet sich - in Monticello - der ehemalige Landsitz des dritten amerikanischen Präsidenten Thomas Jefferson.

Omni Charlottesville Hotel 1 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Hotel vereint lokale Geschichte mit modernem Luxus. Direkt in Downtown Charlottesville gelegen, bietet dieses Hotel seinen Gästen einen guten Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden.

Einrichtung: Das Hotel wurde 2000 umfassend renoviert und verfügt über 208 elegante Gästezimmer auf 6 Etagen. Im Empfangsbereich gibt es eine 24 h Rezeption, mit Safe und Garderobe. Aufzug, Kiosk, Zimmerservice, Tagungsmöglichkeiten sowie ein Parkplatz (Gebühr) runden das Einrichtungsangebot ab. Im The Pointe, der hippen neuen Restaurant-Bar gibt es jeden Abend die beliebte Happy Hour, und sonntags morgens können Sie hier brunchen.

Zimmer: Das Hotel lädt Sie ein in einem der luxuriösen Gästezimmer zu übernachten. Alle Zimmer haben einen historischen Hauch in moderner Umgebung. Vom Hotel aus haben Sie einen tollen Blick auf die Blue Ridge Mountains, der Alstatdt von Charlottesville oder zum Atrium.

9. Tag : Charlottesville - Williamsburg, ca. 130 Meilen / 200 km

Auf der weiteren Fahrt Richtung Küste können Sie in Richmond das Edgar Allen Poe Museum besuchen. Das historische Williamsburg erwartet Sie dann am Nachmittag, welches vermutlich eines der schönsten restaurierten Orte aus dem 18. Jahrhundert ist. Auf dem Colonial Parkway befindet sich außerdem Jamestown, in dem 1607 die erste dauerhafte, englische Siedlung gegründet wurde.

Best Western Historic Area Inn; ******; Williamsburg, VA, 23185-2920 1 Übernachtung(en)

10. Tag : Williamsburg - Virginia Beach, ca. 65 Meilen / 100 km

Bevor es an die Küste geht, können Sie dem Bush Gardens Freizeitpark noch einen Besuch abstatten. Auf jeden Fall sollten Sie aber auf dem Colonial Parkway auch noch Yorktown besuchen, wo sich die Geschichte des Unabhängigkeitskrieges förmlich spüren lässt. Später erreichen Sie dann Virginia Beach, ein beliebtes Urlaubsziel mit kilometerlangen Sandstränden.

Wyndham Virginia Beach Oceanfront 2 Übernachtung(en)

11. Tag : Virginia Beach

Virginia Beach ist eine pulsierende Küstenstadt, mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Neben den kilometerlangen Sandstränden finden Sie hier zahlreiche Restaurants, die regionale Spezialitäten und frische Meeresfrüchte anbieten. Die Austern aus der Region Virginia Beach zählen zu den besten der Welt. Unternehmen Sie beispielsweise eine Austern-Bootstour, bei der Sie einiges über die delikaten Meerestiere erfahren können. Die Stadt an der Chesapeake Bay bietet viele Möglichkeiten für Outdooraktivitäten -- von einer Kajak-Tour bis zu Delfinbeobachtungen ist alles möglich.

12. Tag : Virginia Beach - Annapolis, ca.226 Meilen / 364 km

Das erste Highlight auf der heutigen Fahrt heute ist der Chesapeake Bay Bridge Tunnel. Die Brücken-Tunnel-Konstruktion verläuft sowohl über als auch unter Wasser und führt auf die Delmarva Halbinsel. Auf dem Weg können Sie das Chincoteague National Wildlife Refugee besuchen und im beschaulichen, historischen Städtchen Cambridge halten. Ein weiterer lohnenswerter Zwischenstopp ist der kleine Küstenort St. Michaels.

Hilton Garden Inn Annapolis 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt nur rund 2,4 Kilometer vom Stadtzentrum und den Geschäften entfernt. Zum Herz des historischen Viertels sind es etwa 6 Kilometer und somit ist die Lage ideal, um die Gegend zu erkunden. Nach rund acht Minuten Autofahrt erreichen Sie das The Chesapeake Children‘ s Museum und nach ungefähr 12 Minuten das William Paca House, ebenso wie die Historic London Town & Gardens. Die Fahrt zum Vergnügungspark Six Flags America dauert gut 20 Minuten und zum Wasserpark Chesapeake Beach Water Park knapp 40 Minuten. Ob Bootsfahrten, ein Besuch der US Naval Academy oder Annapolis selbst das Hotel bietet seinen Gäste die ideale Lage. Washington, DC oder Baltimore, Maryland, liegen beide zudem nur rund 30 Fahrminuten vom Hotel entfernt und sind mit Regionalzügen ebenfalls gut erreichbar.

Einrichtung: Das familienfreundliche, klimatisierte Hotel bietet einen Empfangsbereich, eine 24h-Rezeption mit Businesscenter, einen Aufzug sowie ein Zeitungskiosk. Im Hotel befindet sich außerdem ein Restaurant mit Bar sowie Parkmöglichkeiten. Hotelgäste können außerdem den Pool nutzen oder sich im Fitnessraum auspowern.

Zimmer: Die modern und komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, WLAN, einen Safe, einen Fernseher, Kaffeemaschine, Mikrowelle und Kühlschrank. Des Weiteren sind sie mit einem Bügelset, Föhn und hochwertigen Pflegeprodukten ausgestattet.
Nichtraucherhotel, keine Haustiere erlaubt, behindertengerechte Zimmer verfügbar

13. Tag : Annapolis

Heute können Sie einen Tagesausflug nach Chestertown machen, wo viele traditionelle Bauwerke zu finden sind. Alternativ lädt das Eastern Neck Wildlife Refuge zum Wandern und zu Vogelbeobachtungen ein. Oder Sie verbringen den Tag in Annapolis und erkunden die Küstenstadt mit ihren schmalen Gässchen und tollen Fischrestaurants.

14. Tag : Annapolis - Baltimore, ca. 30 Meilen / 50 km

Durch die kurze Tagesetappe bietet es sich an, morgens durch Annapolis zu bummeln und erst nachmittags nach Baltimore zu fahren, eine der ältesten Städte der USA. Besuchen Sie zum Beispiel das Maritime Museum oder das Visionary Art Museum. In der „Charm City“ kann auch noch nach Herzenslust geshoppt werden.

Lord Baltimore Hotel; ****; Baltimore, MD, 21201 2 Übernachtung(en)

15. Tag : Baltimore

Rund um den Inner Harbor in Baltimore, der größten Stadt in Maryland, ziehen Museen wie das National Aquarium oder die Aussichtsplattform "Top of the World" Besucher in ihren Bann. Mit dem Wassertaxi geht es zu den umliegenden Stadtvierteln wie Fell's Point.

16. Tag : Baltimore - Washington, D.C., ca. 47 Meilen / 75 Km

Baltimore - Washington, D.C., ca. 47 Meilen / 75 Km

Washington Dulles - International Airport

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens am Washington Dulles International Airport.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Januar bis April ab 1.699,00 € 1.249,00 € 999,00 € 1.399,00 €
August, September, November & Dezember ab 1.749,00 € 1.299,00 € 1.099,00 € 1.499,00 €
Mai bis Juli & Oktober ab 1.899,00 € 1.499,00 € 1.149,00 € 1.699,00 €


Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

In den Ferien kann es aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen zu Aufpreisen kommen.

Gerne bieten wir Ihnen den dazu passenden Flug an.

Photocredits: Visit Annapolis, Baltimore National Aquarium, Visit Baltimore, Jill Jasuta Dorchester Tourism, Washington, Virginia Tourism Cooperation.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited Sicherheit. Immer inklusive.
Kostenlose Stornierung bei:
  • Einreisestopp
  • Geschlossenen Grenzen
  • Quarantänepflicht im Zielgebiet
  • Reisewarnung (nur bei nicht Corona-bedingten Reisewarnungen)
  • Coronabedingte Änderungen im Zielgebiet (z.B. Einschränkungen bei Nutzung der Hotelanlage etc.)
  • Kostenlose Rückholung aus dem Zielgebiet
  • Kundengeldabsicherung

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 15 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Washington/DC

4. Tag

Shenandoah/VA

6. Tag

Roanoke/VA

8. Tag

Charlottesville/VA

9. Tag

Williamsburg/VA

10. Tag

Virginia Beach/VA

12. Tag

Annapolis/MD

14. Tag

Baltimore/MD

16. Tag

Washington/DC

Ende Ihrer Reise

 

Der Spezialist für diese Region

Sarah Nogueira

Sarah Nogueira
Sales Manager


0511. 37 44 47 58

Spezialgebiete: Südwesten, Washington DC / Capital Region, New York, Florida, Ausflüge
 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
8 Tage New York State Highlands

New York - Albany - Lake George - Lake Placid - Utica - Poughkeepsie - New York. Auf dieser Reise haben wir Hotel...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
19 Tage An der Ostküste entlang

New York - Philadelphia - Washington - Williamsburg - Outer Banks - Swansboro - Myrtle Beach - Charleston - Savannah...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Best of Neuengland Inns & Guesthouses

New York - Boston - Kennebunkport - Bar Harbor - North Conway - Stowe - Newport - Cape Cod - Boston. Auf dieser...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen