16 Tage geführte Reise Wild West mit Motorrad und Hotels

Los Angeles - Palm Springs - Laughlin - Grand Canyon - Monument Valley - Bryce Canyon - Las Vegas - Mammoth Lakes - Yosemite - San Francisco - Monterey - Pismo Beach - Los Angeles. Auf dieser Reise haben wir Unterkunft und Motorrad und Reiseleitung für Sie eingeschlossen. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf (ausklappbar).

ab 4589 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Geführte Motorradtour "Wild West"

Geführte Motorradtour "Wild West"
Erobern Sie den Wilden Westen im Sattel Ihrer Lieblingsmaschine! 16 Tage durch einsame Wüsten, pulsierende Städte, tiefe Schluchten und über Bergeshöhen. Auf dieser Tour finden Sie die Attraktionen des Südwestens: Grand Canyon, Bryce Canyon, Monument Valley, Death Valley, Yosemite Park, Los Angeles, Las Vegas und San Francisco. Genießen sie die Fahrt auf über 2500 Meilen atemberaubender landschaftlicher Schönheit mit dem Pacific Coast Highway von San Francisco nach Los Angeles als krönenden Abschluss.

1. Tag: Los Angeles
Bitte nehmen Sie den Shuttle Bus zu Ihrem Hotel am Flughafen Hotel in Los Angeles. Das EagleRider Team wird Sie im Hotel empfangen und Ihnen Information zur bevorstehenden Tour geben. Anschließend treffen wir uns zum Abendessen.

Los Angeles - Palm Springs, ca. 190 Meilen / 306 Kilometer
Nach unserem gemeinsamen Frühstück im Hotel kommt der große Moment: Wir fahren Sie zur EagleRider Zentrale um ihre Maschine abzuholen. Nach einer kurzen Einführung fahren wir in Richtung Süden und cruisen auf kurvenreichen Bergstraßen in Richtung Lake Elsinore. Nach der Mittagspause genießen wir die tollen Straßen des San Bernardino Forest auf dem Weg nach Palm Springs, wo wir die erste Nacht verbringen.

Palm Springs - Laughlin, ca. 232 Meilen / 374 Kilometer
Heute lassen wir uns von der spektakulären Landschaft und den fantastischen Felsformationen im Joshua Tree National Park verzaubern. Anschließend bereiten wir uns auf die unseren Trip durch die Mojave Wüste vor. Wir stoppen in Amboy wo wir auf die legendäre Route 66 stoßen und fahren weiter Richtung Laughlin. Unser Hotel liegt direkt am Colorado River, der Nevada von Arizona trennt.

Laughlin - Grand Canyon, ca. 245 Meilen / 394 Kilometer
Wir überqueren den Colorado River und machen Bekanntschaft mit wilden Eseln in Oatman. Unsere Strecke führt uns weiter nach Kingman, auch als "Heart of Old Route 66" bekannt. Von dort aus geht es dann durch das Hualapai Indianerreservat in Richtung Seligman auf einem der längsten Teilabschnitte der originalen Route 66. Nach dem Mittagessen brechen wir auf zur größten Attraktion des amerikanischen Südwestens, dem Grand Canyon!

Grand Canyon - Monument Valley, ca. 170 Meilen / 274 Kilometer
Am Vormittag genießen wir die atemberaubende Aussicht entlang des Südrandes des Grand Canyons. Danach geht es entlang des Little Colorado Rivers ins Land der Navajos. Nach einem authentischen Navajo Mittagessen nähern wir uns dem heutigen Ziel, dem fantastischen Monument Valley. Die klassische Landschaft des Wilden Westens mit ihren roten Sandsteinen, einem Schauspiel aus Farbeffekten und geologischen Formationen, wird Sie begeistern. Wir lassen den Tag ausklingen in Mexican Hat, einem ehemaligen Goldgräberlager in Utah, das seinen Namen durch ein nahegelegenes Steinmonument, dem sog. "Mexican Hat" erlangt hat.

Monument Valley - Bryce Canyon, ca. 340 Meilen / 547 Kilometer
Am nächsten Morgen fahren wir weiter durch das Valley of the Gods, das Tal der Götter, wo Szenen des Films "Thelma und Louise" gedreht wurden. Wir überqueren den Colorado River, wo dieser in den Lake Powell mündet. Lake Powell hat eine Küstenlänge von über 3150 km, mehr als die gesamte Pazifikküste der USA, berücksichtigt man 96 wassergefüllte Seitencanyons! Wir fahren entlang der Südspitze des Capitol Reef National Parks und cruisen weiter über den Devil's Backbone, bevor wir den Bryce Canyon als heutiges Ziel erreichen.

Bryce Canyon - Las Vegas, ca. 250 Meilen/ 403 Kilometer
Den heutigen Morgen verbringen wir mit mehreren Stopps im Bryce Canyon, um die fantastische Aussicht und die atemberaubenden Felsformationen zu bewundern. Optional bietet sich auch ein kleiner Hike in den Canyon an. Unsere Reise führt uns weiter in den Zion National Park. Der Zion National Park befindet sich im Südwesten von Utah, wo sich das Colorado Plateau mit den Bergen und Tälern des Great Basin vereinigt. Im Gegensatz zum Grand Canyon oder Bryce Canyon sehen wir im Zion den Canyon von "unten". Auf einer kurvenreichen und wunderschönen Strecke vorbei an bizarren und gigantischen Felsformationen halten wir einige Male an, um uns die die unglaubliche Schönheit des Parks zu verinnerlichen. Von Zion ist es nur eine kurze Fahrt in die Neonlichtoase und das Paradies des Glückspiels, Las Vegas. Sollte Ihre Reise in Las Vegas zu Ende gehen, haben wir am heutigen Abend unser "Good-Bye Dinner".

Las Vegas
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Stadt, versuchen Sie Ihr Glück beim Roulette oder erfrischen Sie sich im Hotelpool.

Las Vegas - Mammoth Lakes, ca. 315 Meilen / 507 Kilometer
Von Las Vegas aus fahren wir weiter in Richtung Norden und durchqueren das Death Valley, den heißesten Platz auf der Erde! Es gibt fast keinen Schatten dort. Gleichzeitig ist das Death Valley aber auch ein Ort subtiler Schönheit. Die von der Sonne beschienenen goldglänzenden Sanddünen, die farbenprächtigen Wildblumen und die umgebenden Berge tauchen den Besucher schnell in eine eigenartige harmonische Stimmung. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter Richtung Westen am Rande des Sequioa National Parks entlang, bevor wir unser Tagesziel in Mammoth Lakes erreichen.

Mammoth Lake - Yosemite (El Portal), ca. 150 Meilen / 242 Kilometer
Heute stehen Kurven über Kurven auf dem Programm. Wir überqueren den Tioga Pass und fahren in einen der schönsten Nationalparks in Amerika, den Yosemite National Park. Dieser Park bietet traumhafte Straßen für Motorradfahrer, wo man umgeben von beeindruckenden Granitfelsen, Wasserfälle und kristallklare Bäche genießen kann. Verzichten Sie nicht auf den atemberaubenden Ausblick vom Glacier Point. Der heutige Tag endet in El Portal.

Yosemite (El Portal) - San Francisco, ca. 200 Meilen / 322 Kilometer
Von El Portal aus geht es weiter durch den Yosemite National Park. Nach Verlassen des Parks nähern wir uns langsam unserer nächsten Etappe - San Francisco. Wir überqueren die San Rafael Bridge, die uns ins Marin County führt. Hier kann man den Luxus des kalifornischen Lebensstils und auch die natürliche Schönheit des "goldenen Staates" sehen und fühlen. Das Marin County ist einer der reichsten Landkreise der USA, mit seinen goldenen Stränden, Bergen und Redwoodwäldern. Wir fahren weiter gen Süden in die bezaubernde Kleinstadt Sausalito, wo wir zu Mittag einkehren. Sausalito ist eine beschauliche Stadt am Pazifischen Ozean; einst Schauplatz für betrunkene Matrosen, heute ein Hauch von Cote d' Azur. Nach dem Essen überqueren wir die Golden Gate Bridge und erreichen unser Hotel für die nächsten zwei Tage.

San Francisco
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um die Stadt zu erkunden. San Francisco wird Sie mit seiner Überschaubarkeit, europäischem Flair und seinen Sehenswürdigkeiten begeistern. Verpassen Sie auf keinen Fall eine Fahrt mit dem Cable Car! Optional können wir Ihnen verschiedene Ausflüge in San Francisco anbieten, z.B. einen Trip nach Alcatraz, eine Bootsfahrt in der Bucht von San Francisco oder auch eine Weinprobe im Napa Valley.

San Francisco - Monterey, ca. 118 Meilen / 190 Kilometer
Heute treffen wir auf den Pacific Coast Highway, einer der schönsten und berühmtesten Motorradstrecken der Welt, auch Highway No. 1 genannt. Wir cruisen Richtung Süden entlang der Pazifikküste und genießen die spektakuläre Aussicht umgeben von einer kühlen Meeresbrise. Monterey ist unser heutiges Ziel, u.a. bekannt als Heimat der Motorrad- und Autorennstecke Laguna Seca sowie des "Aquarium of the Sea."

Monterey - Pismo Beach, ca. 152 Meilen / 245 Kilometer
Der heutige Tag wird jedes Motorradfahrerherz höherschlagen lassen: 90 Meilen auf der Küstenstraße liegen vor uns. Wir cruisen auf dem Highway No.1 Richtung Süden, begleitet vom Rauschen des Pazifiks und unbeschreiblichen Ausblicken, die zu vielen Photostopps einladen. Die Fahrt führt durch das bekannte Küstengebiet Big Sur, weiter durch San Simeon und Cambria, bevor wir in unser Oceanresort in Pismo Beach einchecken.

Pismo Beach - Los Angeles, ca. 225 Meilen / 362 Kilometer
Nachdem wir ein kurzes Stück auf dem Highway 101 zurückgelegt haben, fahren wir auf kleinen Nebenstraßen Richtung Santa Barbara mit Kurs auf Los Angeles. Unterwegs kommen wir durch Malibu, die weltbekannte Strandkolonie, in der viele der Hollywood Filmstars leben. Bevor wir die Bikes bei EagleRider in Los Angeles abgeben, kommen wir durch Venice Beach, hauptsächlich bekannt durch seine tägliche Parade von Künstlern und Selbstdarstellern die sich auf dem berühmten Boardwalk mit all seinen Geschäften und Restaurants präsentieren. Nach Abgabe der Motorräder werden Sie ins Hotel transferiert, wo wir beim gemeinsamen Abschiedsessen die Tour noch einmal Revue passieren lassen.

Los Angeles
Nach einer eindrucksvollen und erlebnisreichen Fahrt erfolgt heute die Abreise. Transfer zum Flughafen per Hotel-Shuttle.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 1 Person / 1 Bike / 1 Zimmer 2 Personen / 1 Bike / 1 Zimmer 2 Personen / 2 Bikes / 1 Zimmer
Saison A 7.649,00 € 4.589,00 € 5.699,00 €

Saison A: 04.05. / 11.05. / 18.05. / 01.06. / 22.06. / 13.07. / 03.08. / 10.08. / 31.08. / 07.09. / 14.09. / 21.09. / 28.09. / 05.10.2017
Zusätzliche exklusive deutschsprachige Termine: 17.05. / 31.05. / 06.07. / 27.07. / 17.08. / 13.09. / 04.10.2017 


Sie brauchen noch die Flüge? Gerne stellen wir Ihnen auch ein individuelles Komplettangebot inklusive Flug und geführter Motorradtour zusammen!

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 

Eingeschlossene Leistungen

  • Geführte Motorradreise inklusive:
    • Motorradmiete für eine Indian, Harley Davidson, Honda, BMW oder Triumph (nach Verfügbarkeit)
    • unbegrenzte Kilometer
    • Treibstoff und Öl
    • Helme und hochwertige EagleRider-Jacke
    • Erfahrene Reiseleitung
    • Begleitfahrzeug für Gepäck, Ausrüstung und mit Ersatzmotorrad, Erste-Hilfe-Kasten und Trinkwasser
    • Transfers zwischen Hotel und EagleRider-Station
    • Eintritt in Nationalparks
    • Parkgebühren
    • Alle Steuern, Gebühren und Umweltzuschläge
  • 15 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse inkl. Frühstück an alle Fahrtagen 
  • Begrüßungs- und Abschiedsessen
  • Road Book mit detailierter Routenbeschreibung
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Reiseführer, Kartenmaterial, Adapter, Rabattgutscheine etc.

Karte

Reiseroute

1. Tag

Los Angeles/CA

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

Best of Florida mit dem Motorrad
Best of Florida mit dem Motorrad

Miami - Naples - Clearwater - Orlando - Daytona Beach - Fort Lauderdale.

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage geführte Reise Wild West mit Motorrad und Hotels
16 Tage geführte Reise Wild West mit Motorrad und Hotels

Los Angeles - Palm Springs - Laughlin - Grand Canyon - Monument Valley - Bryce Canyon - Las Vegas - Mammoth Lakes -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage geführte Reise Route 66 mit Motorrad und Hotels
15 Tage geführte Reise Route 66 mit Motorrad und Hotels

Chicago - Springfield - St. Louis - Joplin - Oklahoma City - Amarillo - Santa Fe - Gallup - Grand Canyon - Laughlin...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen