individuell veränderbar

16 Tage Québec mit Gaspésie

Erleben Sie die Provinz Québec von ihrer maritimen Seite. Nach einem Besuch auf dieser schönen Halbinsel bleiben Ihnen sicher besonders die zerklüfteten Küsten und niedlichen Fischerdörfer, die weiten Täler und das gebirgige Hinterland in Erinnerung. Auf dieser Reise haben wir Hotels und Mietwagen für Sie zusammen gestellt. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 1399 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Montréal - Flughafen Trudeau

Übernahme Ihres Mietwagens.

Best Western Plus Ville Marie Hotel & Suites 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Best Western Ville-Marie liegt in der Nähe der McGill Universität, Centre Bell und dem Mount Royal Convention Center.
Einrichtungen: Nichtraucherhotel, Cafe, Cocktail Bar, Restaurant, 24h Fitness Raum, Gift Shop, Concierge, Konferenzräume, Aufzüge, 24h Rezeption, Klimaanlage, Wäscheservice, gratis Internet.
Zimmer: Kabelfernsehen, Schreibtisch, Kaffeemaschine, Haartrockner, Wecker, Bügeleisen/-brett, Room Service, Kühlschrank, Telefon, Tageszeitung, Weckdienst.

2. Tag : Montreal

Als zweitgrößte Stadt Kanadas und größte französischsprachige Metropole außerhalb von Frankreich verbindet Montreal moderne Architektur perfekt mit der Altstadt Vieux. Erkunden Sie z.B. die Gebäude aus dem 18. Jahrhundert in Vieux-Montreal, welche nun kleine Museen oder Souvenirshops beherbergen. Machen Sie dann einen Abstecher in die Untergrundstadt mit Shopping Malls. Oder verbringen Sie Ihre Zeit in einem Museum, z.B. dem Museum of Fine Arts oder einer Galerie. Nutzen Sie Ihre Zeit und entspannen in einem der vielen Parks verteilt in der Stadt. Auch eine Bootsrundfahrt auf dem Lachine Rapids ist sehr empfehlenswert. In Montreal ist auch der zweitgrößte botanische Garten der Welt und der Olympic Tower, der größte schief stehende Turm der Welt. Montreal erwartet Sie mit vielen Highlights!

3. Tag : Montréal - Rivière du Loup, ca. 269 Meilen / 434 km

Über Sherbrooke an den Ausläufern des Appalachen Gebirges entlang geht es bis Lac-Etchemin. Das Gebiet der Eastern Townships wurde von Loyalisten nach der amerikanischen Unabhängigkeit gegründet und ist geprägt durch seinen englischen Stil und die Victorianische Architektur. Fahrt am Südufer des St. Lawrence River entlang. Diese Route führt Sie durch typisch frankokanadische Ortschaften wie Montmagny, Kamouraska und Trois Pistoles. Besuchen Sie in St Jean Port Joli das bekannte Holzschnitzermuseum oder in St-Roch des Aulnais die Seigneurie mit seiner Mühle.

Best Western Plus Hotel Levesque 1 Übernachtung(en)

Lage: das Hotel liegt ca. 2 km entfernt von: Musée du Bas Saint-Laurent und Manoir Fraser. Ebenfalls nur bis zu 3 km entfernt: Parc Régional des Chutes.
Einrichtungen: 24-h Rezeption, Fahrstuhl, Restaurant, Innenpool, Parkplätze kostenfrei
Zimmer: ausgestattet mit TV, Telefon, Klimaanlage, Bügeleisen, Bügelbrett, Haartrockner und kostenfreiem WLAN

4. Tag : Riviere Du Loup - Carleton-Sur-Mer, ca. 235 Meilen / 377 km

In Le Bic lohnt sich ein Stop im National Park und später ein Besuch im Botanischen Garten in Grand Metis. Danach führt Ihre Route durch das malerische Tal des Matapédia. Sehenswert ist die Lachsstiege in Causapscal bevor Sie Carleton-sur-mer an der "Baie des Chaleurs" erreichen.
Unser Tipp für den Abend in Carleton-Sur-Mer: Die Microbrasserie Le Naufrageur.

Hostellerie Baie Bleue 1 Übernachtung(en)

5. Tag : Carleton-Sur-Mer - Percé, ca. 120 Meilen / 192 km

Sie beginnen Ihre Reise durch die Gaspé-Halbinsel. Im Miguasha National Park werden noch heute einige der ältesten Versteinerungen gefunden. Das historische Fischerdorf Paspébiac und die Wigwam Kirche in Maria sind einen Besuch Wert.

Riotel Perce 2 Übernachtung(en)

Lage: dieses Hotel liegt nahe des Strandes und ca. 1,5 km zu Fuß vom Percé Rock, Musée Le Chaffaud und Eglise St-Michel de Percé.
Einrichtungen:
Restaurant, Fitnesseinrichtung, Parkplätze kostenfrei
Zimmer: Wasserkocher für Kaffee/Tee , Haartrockner , Bügeleisen/Bügelbrett , Telefon , Kühlschrank , Kabelfernsehen, WLAN kostenfrei

6. Tag : Percé

Tag zur freien Verfügung in Percé, dem bekanntesten Ort der Gaspésie. Das charmante Städtchen mit dem Loch im Felsen hat viele Künstler inspiriert. Verpassen Sie keinesfalls eine Schiffsfahrt zur Walbeobachtung oder zur Ile Bonaventure, auf der tausende von Basstölpel nisten. Genießen Sie auch den Ausblick auf den Percé Rock von der Glasplattform vom Geopark (Shuttle wird angeboten).

7. Tag : Percé - Ste. Anne-des-Monts, ca. 140 Meilen / 230 km

Weiterreise zum Forillon National Park und über Murdochville nach Sainte-Anne-des-Monts. Der kleine Ort mit seinen 6.000 Einwohnern bildet das Tor zum "Parc de la Gaspésie". Dichte Wälder, tiefe Schluchten, Tundra und bis zu 1.200 Meter hohe Berge charakterisieren die Péninsule de la Gaspésie, die 200 Kilometer lang und 100 - 140 Kilometer breit ist.

Auberge Gite Du Mont Albert 2 Übernachtung(en)

Lage: dieses Hotel im Nationalpark Gaspésie bietet Wandermöglickeiten in den Chic-Choc-Bergen und den Monts McGerrigle. Das Zentrum von Ste-Anne-des-Monts liegt ca. 39 km entfernt.
Einrichtungen: 24h Rezeption, Restaurant, Außenpool, Parkplätze
Zimmer:
TV, Telefon, Haartrockner, Wasserkocher

8. Tag : Gaspésie National Park

Den heutigen Tag verbringen Sie im Gaspésie National Park. Das weite Hochland, das durch das Chic-Choc-Gebirge geprägt wird, besitzt eine aussergewöhnliche Bergflora, die Pflanzenliebhaber aus aller Welt anlockt. Es ist die einzige Region in Nordamerika, in der Elche, Karibus und Wapitis gleichzeitig anzutreffen sind. Auf jeden Fall lohnt sich auch ein Besuch des Visitor Centre unweit der Gite du Mont-Albert, wo Sie auch viele nützliche Tipps zu den Wanderungen im Park erhalten (z.B. auch zum Lac aux Américains).

9. Tag : Sainte Anne des Monts - Rimouski, ca. 113 Meilen / 182 km

Auf der Strecke lohnt sich ein Abstecher zu den gigantischen Windrädern in Cap Chat.

Comfort Inn Rimouski; **+; Rimouski, PQ, G5L 3P2 1 Übernachtung(en)

10. Tag : Rimouski - Tadoussac, ca. 82 Meilen / 131 km + Fähre

Sie passieren Städte mit imposanten Kirchen und herrliche Wälder, die im Herbst in den Farben des Indian Summer erstrahlen. Basse Côte Nord ist ein Muss für jeden Québec Besucher. Hier lernen Sie alles über das Land der Seefahrer, Förster und Fischer. In Rimouski, setzten Sie mit der Fähre zum Nordufer des St. Lawrence River über. Die Fähre ist nicht im Reisepreis enthalten. In Tadoussac können Sie eine Walbeobachtungstour buchen oder die Idylle dieses einstigen Pelzhandelsposten geniessen.

Hotel Motel Le Beluga 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel Motel Le Beluga ist ein traditionelles Hotel im Motel-Stil, das direkt im Herzen von Tadoussac liegt, nur ca. 5 Minuten vom Fährterminal weg.

Einrichtungen:
Restaurant, kostenloses Parken.

Zimmer:
29 Zimmer mit TV, Telefon, kostenloses WLAN, Kaffeemaschine, Haatrockner.

11. Tag : Tadoussac - Ile Aux Coudres, ca. 73 Meilen / 116 km

Fahrt VIA La Malbaie nach St Joseph de la Rive, wo Sie die Fähre zur Ile-Aux-Coudres bringt. "Haselnussinsel" ist die deutsche Übersetzung für die Île-Aux-Coudres, die ihren Namen von Jaques Cartier erhielt. Die elf Kilometer lange und sieben Kilometer breite Insel wird vor allem im Sommer von zahlreichen Touristen besucht, die hier Wandern und Fahrradfahren. Bei einer Tour rund um das Eiland eröffnet sich den Besuchern immer wieder ein herrlicher Blick auf den St. Lawrence River und das Festland.

Hotel Cap Aux Pierres 2 Übernachtung(en)

12. Tag : Ile-Aux-Coudres

Entspannen Sie auf einer Fahrradtour über die Insel. Ein Picknick auf dem Weg wäre eine angenehme Abwechslung.

13. Tag : Ile Aux Coudres - Québec, ca. 73 Meilen / 118 km

Weiterreise nach Quebec City, zur Wiege der französischen Kultur Nordamerikas. Unterwegs machen Sie einen Stop am Canyon Sainte Anne mit seiner imposanten Hängebrücke oder an der Basilica in Ste-Anne-de-Beaupré.

Hotel Pur 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel Pur liegt im neu belebten, historischen Saint Roch Viertel und nur Schritte entfernt von der Altstadt. In der Nähe befinden sich hippe Downtown-Shops und Lokale.

Einrichtungen: Indoor-Pool, Fitnessraum, Sauna, Meetingräume, Business Center, Restaurant, Bar, Parkmöglichkeiten (ca. CAD 29/Nacht).

Zimmer: 242 Zimmer (auch rollstuhlgerecht), TV, Telefon, kostenloses WLAN, Minibar, Dusche oder Badewanne, Klimaanlage, Haartrockner, Safe, Zustellbett (kostenlos)

14. Tag : Québec City

Die Altstadt von Québec, errichtet auf hohen Felsen, gehört zum Weltkulturerbe und besticht durch ihr mittelalterliches und französisches Flair. Die Stadt ist das zu Hause der französischen Kultur in Nordamerika mit der historischen Bedeutung als Ursprung Kanadas. Noch heute hat Québec City eine individuelle und authentische Atmosphäre. Bummeln Sie durch die vielen Gässchen in welchen Künstler Ihre Werke darstellen oder verweilen Sie in einem kleinen, charmanten Café. Schauen Sie sich die vielen Villen, Kirchen und Regierungsgebäude über dem St. Lorenz-Strom an. Nutzen Sie die Zahnradbahn, die die Unterstadt am Flussufer mit der Oberstadt auf dem Plateau, verbindet. Beeindruckend ist, dass die durchgehende Stadtmauer die Oberstadt umrundet. Lassen Sie sich dabei einen Besuch des Hotels Château Frontenac hoch über der Stadt nicht entgehen.

15. Tag : Québec City - Montréal, ca. 165 Meilen / 260 km

Nach einem Spaziergang durch das reizvolle Québec fahren Sie entlang dem mächtigen St. Lorenz Strom zur größten französischsprachigen Stadt außerhalb Frankreichs, nach Montréal.

Chateau Versailles 1 Übernachtung(en)

Lage: Die gemütliche Atmosphäre in einem historischen Gebäude umgeben von Kunst und Kultur liegt dieses Hotel in Downtown Montreal. In der Nähe des Hotel befinden sich historische Einrichtungen, Museen, tolle Restaurants und Bars, Shoppingmöglichkeiten und weitere Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.

Einrichtung: Dieses Boutiquehotel bietet seinen Gästen tägliches kontinentales Frühstück, einen Fitnessraum mit Sauna, Parkmöglichkeiten (gegen Gebühr), Wäscheservice und vieles mehr.

Zimmer: Die 65 luxuriös eingerichteten Zimmer und Suites verfügen über einen Fernseher, Wlan, eine Minibar, Bademäntel, einem Schirm und weitere Annehmlichkeiten. Manche Zimemr verfügen auch über einen elektrischen Kamin.

16. Tag : Montréal

Fahrt zum Flughafen in eigener Regie.

Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen

Am Flughafen in Montréal erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Mai, Juni, Sept. & Okt. ab 1.399,00 € 999,00 € 849,00 € 1.169,00 €
Juli & August ab 1.799,00 € 1.299,00 € 999,00 € 1.449,00 €


Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

Unser Tipp: Die Chic-Chocs Mountain Lodge ist das perfekte Naturerlebnis beim Gaspésie Nationalpark mit hervorragenden Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiken! Weitere Infos finden Sie hier.

photo credit: Photo Sépaq

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited Sicherheit. Immer inklusive.
Kostenlose Stornierung bei:
  • Einreisestopp
  • Geschlossenen Grenzen
  • Quarantänepflicht im Zielgebiet
  • Reisewarnung (nur bei nicht Corona-bedingten Reisewarnungen)
  • Coronabedingte Änderungen im Zielgebiet (z.B. Einschränkungen bei Nutzung der Hotelanlage etc.)
  • Kostenlose Rückholung aus dem Zielgebiet
  • Kundengeldabsicherung

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung CAD 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • 1 Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, 2 Übernachtungen beim Gaspésie National Park im Gîte du Mont Albert
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Dokumententasche
  • America Unlimited Adapter
  • Kartenmaterial, Rabattgutscheine etc.

nicht eingeschlossen: Fähre, Nationalparkgebühren.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Montreal/QC

3. Tag

Riviere-du-Loup/QC

4. Tag

Carleton-Sur-Mer/QC

5. Tag

Perce/QC

7. Tag

Sainte-Anne-des-Monts/QC

9. Tag

Rimouski/QC

10. Tag

Tadoussac/QC

11. Tag

L'Isle-aux-Coudres/QC

13. Tag

Quebec City/QC

15. Tag

Montreal/QC

16. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Sunshine Coast & Vancouver Island

Diese Reise ist genau das Richtige für Westkanada-Kenner! Die Sunshine Coast und die Ostküste Vancouver Islands sind...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
17 Tage The Great American West inkl. Flug

Denver - Cheyenne - Rapid City - Cody - Yellowstone Nationalpark - Grand Teton - Vernal - Grand Junction - Estes Park...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage North Meets South

New York - Niagara Fälle - Lancaster - Washington, D.C. - Philadelphia - Miami - Key West - Naples - Orlando - Fort...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen