individuell veränderbar

29 Tage The Great West Unlimited

San Francisco - Yosemite Nationalpark - Monterey - Pismo Beach -Los Angeles - Las Vegas - Grand Canyon - Page - Monument Valley - Moab - Vernal - Jackson - Yellowstone - Salt Lake City - Bryce Canyon - Zion Nationalpark - Las Vegas. Auf dieser Reise haben wir Hotel und Mietwagen für Sie inkludiert. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 3399 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : San Francisco

Fahrt ins Hotel in eigener Regie.

Tipp: Nutzen Sie für Ihre Fahrt in Ihr Hotel die öffentlichen Verkehrsmittel.
Sam Trans: Terminal 1 (Ankunft) und International Terminal (Level 1 am Courtyard A). Tickets: ca. 2$ pro Person.
BART Rapid Rail:Abfluglevel des Internationalen Terminals (Boarding Area G). Tickets: ca. 9$ pro Person.
Die Preise variieren je nach Strecke, es sind Preisänderungen möglich, bitte informieren Sie sich vor Ort.

Wenn Sie auf noch bequemere Weise Ihr Hotel erreichen möchten, empfehlen wir die Fahrt mit dem Taxi (ca. 50$) oder Uber/Lyft (ca. 30$).

Hotel Whitcomb 3 Übernachtung(en)

Lage: In zentraler Innenstadtlage in San Francisco empfängt Sie das Hotel Whitcomb in einem historischen Gebäude im viktorianischen Stil mit komfortablen Zimmern. Das Orpheum Theater liegt gleich gegenüber und eine BART Station befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, 24h -Rezeption, Zeitungen, behindertenfreundliche Zimmer/Einrichtungen, Aufzug, Express-Check-in/out, Safe, Heizung, Gepäckaufbewahrung, Geschäfte im Hotel, Nichtraucherhotel (alle öffentlichen und privaten Bereiche sind Nichtraucherzonen), Klimaanlage, Raucherbereich.

Zimmer: Die Zimmer im Hotel Whitcomb sind elegant eingerichtet und bieten teilweise Blick auf die Stadt. Ein Schreibtisch, eine Kaffeemaschine und Kabel-TV mit Filmen im Zimmer gehören zur Standardausstattung.

2. Tag : San Francisco

San Francisco ist eine der beliebtesten Städte der Welt und zieht das ganze Jahr über Besucher um Besucher an. Das Klima in Amerikas schönster Stadt ist frühlingshaft, ihr Charakter kosmopolitisch, ihre Lage einzigartig und ihre Gastronomie erstklassig. Jahrzehnte alte Cable Cars, die atemberaubend schöne Golden Gate Bridge, das lebhafte Fisherman’ s Wharf, das geheimnisvolle Alcatraz, das quirlige Chinatown, die charmanten Stadthäuser im viktorianischen Stil, San Franciscos Wahrzeichen sind wirklich zahlreich. Aber wir laden Sie auch ein, die Stadt abseits der klassischen Highlights kennen zu lernen. Entdecken Sie die lebendigen abwechslungsreichen Stadtviertel, das pulsierende Nachtleben, erstklassiges Shopping sowie eine große Auswahl an Museen und Theatern.

Wir möchten Sie auch auf die Schattenseite dieser Traumstadt aufmerksam machen. San Francisco gehört zu den Städten in den USA mit den höchsten Obdachlosenzahlen. Diese gehören zum Stadtbild wie die Golden Gate Bridge. Dennoch zählt San Francisco zu den sichersten amerikanischen Großstädten.

Bitte beachten Sie: Wenn Alcatraz zu Ihren Highlights in San Francisco gehört, empfehlen wir Ihnen die Tickets frühzeitig zu buchen, da es für diese Sehenswürdigkeit eine Ticketbegrenzung gibt.
Die Golden Gate Bridge können Sie sehr gut mit einem Mietfahrrad erkunden, welches Sie auch über uns mieten können. Sprechen Sie uns hierzu gern an.

Sollten Sie einen Besuch des Muir Woods National Monuments mit Ihrem Mietwagen planen, denken Sie bitte an die Reservierung des Parkplatzes vorab über die Webseite des Muir Woods National Monuments.

4. Tag : San Francisco - Flughafen

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen in San Francisco.

San Francisco - Yosemite National Park, ca. 170 Meilen / 280 km

Für die Strecke benötigen Sie drei bis vier Stunden Fahrt. So entscheiden Sie selbst über die Ankunftszeit in einem der schönsten amerikanischen Nationalparks.

Mariposa - Miner's Inn Motel 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Miners Inn befindet sich ein paar Meilen von der Innenstadt von Mariposa entfernt. Der Yosemite National Park kann von hier aus leicht erreicht werden. Dieses Hotel bietet einen netten Service und einen schönen Ausblick über die Umgebung.

Einrichtungen: Außenpool, Spa, Bar, Souvenirshop, rollstuhlgerecht, Restaurant, Business Center, Wlan in öffentlichen Bereichen und Klimaanlage.

Zimmer: 78 Zimmer auf 2 Etagen. Zur Ausstattung des Zimmers gehören Bad, Kabelfernsehen, Fön, Tee- bzw. Kaffeezubereitungsmöglichkeit, Telefon, Klimaanlage und Internetzugang. Raucher sowie Nichtraucher-Zimmer sind buchbar.

5. Tag : Yosemite National Park

Der Glacier Point ist sicher eines der spektakulärsten Erlebnisse im Yosemite National Park. Weite Blicke in die Felslandschaft um den Half Dome werden Sie nie vergessen. Im Tal empfehlen wir Ihnen einige kleinere Wanderungen zu unternehmen. Stellen Sie Ihren PKW auf den Parkplatz und nutzen Sie im Park den kostenlosen Shuttle Service.

6. Tag : Yosemite National Park

Beeindruckend sind außerdem die atemberaubenden Wasserfälle, wie z. B. die Yosemite Falls, die zu den größten Wasserfällen in Nordamerika gehören und dessen Kaskaden fast 740m ins Yosemite Valley hinabstürzen. Abseits des beliebten Tals trifft man auf wunderschöne Hochgebirgsseen, Wildblumenwiesen und insgesamt 1200km Wanderwege. Rafting, Fahrrad fahren, geführte Klettertouren, Tageswanderungen, Abenteuer- und Reitausflüge - die Auswahl ist groß!

Yosemite - Monterey, ca. 150 Meilen / 240 km

Sie erreichen heute den pazifischen Ozean. Monterey und Carmel sind zwei schöne Orte, um sich zu erholen, einzukaufen oder weiter Sightseeing zu betreiben. "Erfahren" Sie zum Beispiel die grandiose Schönheit des "17-Mile-Drive".

Monterey Tides former Unscripted Monterey Bay; ****; Monterey, CA, 93940 1 Übernachtung(en)

7. Tag : Monterey

Entdecken Sie Monterey! Besonders sehenswert sind Cannery Row, das Aquarium und die Fisherman’s Wharf. Natürlich darf auch die Fahrt auf dem 17-Mile-Drive mit seiner "Lone Cypress" nicht fehlen (gebührenpflichtig: $10 Stand Feb 2016). Besuchen Sie am Ende des 17-Mile-Drive den schönen Ort Carmel.

Monterey - Pismo Beach, ca. 154 Meilen / 246 km

Traumhafte Küstenlandschaft begleitet Sie während Ihrer Reise nach Süden. Bei San Simeon besteht die Möglichkeit zum Besuch des berühmten Hearst Castle.

SeaCrest OceanFront Hotel 1 Übernachtung(en)

Lage: Auf seinem 2 ha großen Grundstück am Pismo Beach bietet dieses Strandhotel einen Pool und 3 Whirlpools mit Blick auf das Wasser. In der Nähe befinden sich folgende Sehenswürdigkeiten: Pismo Beach Pier, Pismo Beach Prime Outlets und Monarch Butterfly Grove. Das Weinbaugebiet Edna Valley ist weniger als 12 km entfernt.

Einrichtungen: 24-Stunden-Rezeption, Restaurant, Fahrstuhl, Safe, Sonnenterrasse, Pool, Whirlpool Business Center, Grillmöglichkeiten, kostenlose Parkmöglichkeit, Nichtraucherhotel.

Zimmer: 160 helle, elegante und klimatisierte Zimmer mit Balkon, 32-Zoll Flachbildfernseher, kostenlosen Zeitungen, Kaffee-/Teekocher, Schreibtisch, Telefon mit Freisprechfunktion mit Voicemail; kostenlose Ortsgespräche sind ebenfalls inbegriffen (möglicherweise gelten Einschränkungen), kostenloser W-LAN Highspeed-Internetzugang. In allen Zimmern stehen den Gästen Mikrowellen und Kühlschränke zur Verfügung. Zur Badausstattung gehören: Badewannen-/Duschkombinationen, Designer-Toilettenartikel, Kosmetikspiegel und Haartrockner. Der Reinigungsservice wird zusätzlich täglich angeboten.

8. Tag : Pismo Beach - Los Angeles, ca. 200 Meilen / 320 km

Sie passieren heute berühmte kalifornische Badeorte. Santa Barbara, Ventura, Oxnard und Malibu um nur einige zu nennen.

Crowne Plaza Los Angeles Harbor Hotel 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Crowne Plaza Los Angeles Harbour liegt südlich des Stadtzentrums im Stadtteil San Pedro und somit in unmittelbarer Nähe von den Anlegeplätzen der großen Kreuzfahrtschiffe. Aus dem Stadtzentrum heraus fährt man mit dem Wagen lediglich den Highway 110 hinunter. Neben zahlreichen Grünanlagen und Parks findet man dort auch Einkaufszentren und Restaurants.

Einrichtungen: Das Hotel bietet Ihnen gleich mehrere Möglichkeiten an, sich zu entspannen. Mahlzeiten kann man entweder auf dem Zimmer von 06 - 23 Uhr genießen, oder man geht in das Blu Restaurant and Lounge, welches als hoteleigenes Restaurant dient. Auf der zweiten Etage wartet ein Fitnesscenter auf Ihren Besuch, welches rund um die Uhr geöffnet ist. Sie haben Zugang zum Businesscenter, in welchem Sie kopieren und drucken können, und Wlan in allen öffentlichen Bereichen sowie auf den Zimmern. Ein Außenpool ist natürlich auch verfügbar. Parken ist gegen Aufpreis möglich.

Zimmer: Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und bieten Ihnen einen Kühlschrank, ein King oder zwei Doppelbetten und einen Flachbildfernseher.

9. Tag : Los Angeles

Anaheim mit Disneyland und Hollywood mit den Studios sind die wohl bekanntesten Highlights von Los Angeles. Aber diese Stadt hat weit mehr zu bieten. Traumhafte Strände in Santa Monica, Marina del Rey und zahlreichen weiteren Stadtteilen. Museen für jeden Geschmack und last but not least sehr viele Shopping Malls, in denen Sie nach Herzenslust einkaufen können. Auch das wohlhabende Viertel Beverly Hills ist sehenswert.

10. Tag : Los Angeles - Las Vegas, ca. 270 Meilen / 435 km

Fahrt auf der Interstate 15 nach Las Vegas. Hinter dem Ort Barstow haben Sie eine Möglichkeit zur Besichtigung einer Geisterstadt: Calico Ghost Town.

Tropicana Las Vegas - a DoubleTree by Hilton Hotel 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt direkt am Las Vegas Strip, neben dem Excalibur und gegenüber vom New York, nur 10 Gehminuten von der Las Vegas Monorail am MGM Grand entfernt. Der internationale Flughafen McCarran ist in nur 10 Autominuten erreichbar.

Einrichtungen: Casino, Bar, Restaurants, Whirlpool, Pool, Fitnessstudio, Business Center, 24h-Rezeption, Garten, Friseur, Souvenigeschäft, Geldautomat vor Ort, kostenlose Parkplätze.

Zimmer: Die Zimmer im Tropicana Las Vegas Hotel sind mit einem 42-Zoll Plasma-TV und einer iPod-Dockingstation ausgestattet und bieten einen herrlichen Blick auf die Gärten oder den Vegas Strip. Sie sind stilvoll in warmen Farben und mit modernen Möbeln eingerichtet und verfügen über einen Safe, Schreibtisch, WLAN, Bügeleisen und -brett, Haartrockner und einen Radiowecker.

Bei diesem Hotel kann eine Resort Fee in Höhe von $ 19.99 pro Zimmer und Nacht vor Ort anfallen. Die Gebühr umfasst in der Regel den Zugang zum Tropicana Fitnesscenter, Benutzung des Zimmersafes, unbegrenzte lokale und inländische Telefongespräche, 50% Rabatt an der Lounge/Bar, bedientes Parken, zwei Flaschen Wasser, Internetzugang im Zimmer sowie die Benutzung des Tropicana Pools, der Whirlpool Lounge Sessel und des Handtuchservices. Die genaue Gebühr kann sich jederzeit ändern. Aktuelle Informationen können Sie gerne bei uns erfragen.

11. Tag : Las Vegas

Ein Tag in Las Vegas lässt sich auf vielfältige Weise gestalten. Einen Tagesausflug in das Valley of Fire könnten Sie mit einem Besuch des Hoover Dam verbinden. Oder aber Sie besichtigen einige der immer zahlreicher werdenden Superhotels. Oder Sie legen eine Pause ein und entspannen am Pool Ihre Hotels. Unternehmungslustigen bieten wir natürlich auch zahlreiche Tagesflüge ab Las Vegas an, sowohl mit kleinen Flugzeugen als auch per Helikopter. Gerne reservieren wir für Sie auch Karten für die berühmten Cirque du Soleil- Shows. Kostenlosen Eintritt zu den Attraktionen der Stadt erhalten Sie mit dem Las Vegas Power Pass. Unsere Angebote stellen lediglich eine kleine Auswahl zahlreicher Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten dar.

12. Tag : Las Vegas - Grand Canyon National Park, ca. 280 Meilen / 450 km

Fahrt über den berühmten Hoover Dam. Hier wechseln die Zeitzonen. Route 66 Interessierten empfehlen wir den kleinen Umweg ab Kingman über die Original Route 66. Bei Seligman kommen Sie wieder auf die Interstate 40. Bei Williams biegen Sie links ab und sollten zum Sonnenuntergang am Grand Canyon ankommen.

Best Western Premier Grand Canyon Squire Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Best Western Grand Canyon Squire Inn ist vom South Rim des Grand Canyon National Park nur wenige Minuten entfernt (1,5 Meilen). Auch der Colorado River ist somit schnell zu erreichen.

Einrichtungen: Spabereich mit Whirlpool, Sauna, Dampfbad, Schönheitssalon, Souvenirshop, Family Fun Center mit Billard und Bowling, Kaminzimmer, Sportsbar, Restaurant, Café, kostenloser Parkplatz, Aufzug, Wäscheservice und Frühstück.

Zimmer: 250 geräumige Zimmer auf 3 Etagen mit eigenem Bad. Zur Ausstattung des Zimmers gehören Kabelfernsehen, Fön, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Telefon, Internetzugang, Radiowecker, Bügeleisen und -brett. Auf Anfrage wird ein Kinderbett bereitgestellt.

13. Tag : Grand Canyon

Grand Canyon - die meistbesuchte Schlucht auf dieser Welt. Erleben auch Sie diesen ultimativen Canyon. Wandern Sie ein wenig von den bekannten Aussichtspunkten weg - wir garantieren Ihnen grandiose Ausblicke und Einklang mit der Natur. Das Licht spielt den gesamten Tag mit dem Grand Canyon. Sonnenauf- und Sonnenuntergang gehören dabei zu den Höhepunkten des Tages. Der Canyon bietet nicht nur wunderschöne Landschaft sondern auch viel Geschichte. Besuchen Sie das Besuchercenter um mehr über die Entstehung des Canyons und die Tiere und Pflanzen der Umgebung zu lernen.

Grand Canyon - Page, 140 Meilen / 230 km

Der vom Colorado River aufgestaute Lake Powell wartet heute auf Sie. Ihre Strecke heute ist kurz und so können Sie bei Bedarf noch etwas am Grand Canyon verweilen oder aber einen kleinen Abstecher zum Pipe Spring National Monument an der Grenze zu Utah machen. Kurz bevor Sie Page erreichen, kommen Sie am Horseshoe Bend vorbei: ein sehr lohnenswerter Abstecher!

BW Plus at Lake Powell 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt in Page und somit erriechen Sie die Marina oder den Antelope Canyon nach nur kurzer Fahrt.

Einrichtungen: 24h Rezeption, Restaurant, Bar, Aufzüge, Business Canter, Pool, Parkplätze.

Zimmer: 132 Zimmer auf 4 Etagen mit Klimaanlage, Kabelfernsehen, Telefon, Internetanschluss, Haartrockner, Dusche/Badewanne.

14. Tag : Page

Auf gar keinen Fall auslassen darf man die umwerfenden Antelope Canyons. Die verborgenen "Schlitzschluchten" sind bekannt für sagenhafte durch Auswaschung entstandene Formen und Farben. Die Besichtigung der Canyons ist nur über eine organisierte Tour ab Page möglich. Die Canyons stehen unter der Verwaltung der Navajo-Indianer. Zugang nur mit einem kostenpflichtigen Tagespermit.

Page - Monument Valley, ca. 125 Meilen / 200 km

Bewundern Sie auf Ihrer Fahrt die traumhafte Landschaft, die sowohl Wüste als auch einen tiefen blauen See zu bieten hat. Machen Sie auf dem Weg dorthin einen Abstecher zum phantastischen Aussichtspunkt "Horseshoe Bend", der circa 3 Meilen südlichen von Page liegt.

Kayenta - Wetherill Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Wetherill Inn liegt in Kayenta, Arizona, einer der wichtigsten Navajo-Städte. Zahlreiche Attraktionen wie der Monument Valley National Park befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels.

Einrichtungen: Beheizter Innenpool, Gästewaschmaschinen, Computer in der Lobby, Souvenir Shop mit handgearbeiteten regionalen Produkten, kostenloses Frühstück. Parkplätze sind gebührenfrei.

Zimmer: 54 Zimmer mit großem Flatscreen-TV, Kabelfernsehen, Radiowecker, gratis Wlan, Kaffee/Tee, Föhn, Bügeleisen & -brett, Klimaanlage, Kühlschrank.

15. Tag : Monument Valley

Fahrt nach Norden über die Straße 191. Wer früh aufsteht genießt möglicherweise einen unvergesslichen Sonnenaufgang. Die Fahrt nach Moab, dem Gateway für die Nationalparks Arches und Canyonlands, dauert etwa drei Stunden. Bereits unterwegs bieten sich diverse Abstecher in den Canyonlands National Park an. Wer sich für die Geschichte der indianischen Ureinwohner interessiert kann am Edge of the Cedars State Park Museum und dem Newspaper Rock anhalten, auf dem zahlreiche Gesteinsmalereien zu sehen sind.

Monument Valley - Moab, ca. 170 Meilen / 280 km

Fahrt nach Norden, wer früh aufsteht, genießt möglicherweise einen unvergesslichen Sonnenaufgang. Die Fahrt nach Moab, dem Gateway für die Nationalparks Arches und Canyonlands, dauert etwa drei Stunden. Bereits unterwegs bieten sich diverse Abstecher in den Canyonlands National Park an.

Big Horn Lodge Moab 3 Übernachtung(en)

Lage: Die Big Hon Lodge liegt im Herzen der Canyonlands und nur 4 Meilen vom Arches Nationalpark entfernt. Außerdem befindet sich das Hotel in Innenstadtlage, nur wenige Gehminuten zu Restaurants, Geschäften und Tennisplätzen.

Einrichtungen: Das Hotel bietet eine Empfangshalle / Lobby, ein hoteleigenes Freibad mit Liegen, Parkplätze / Parkhaus, Pool, Golfplatz, Restaurant und Nichtraucherzimmer.

Zimmer: Die Zimmer sind im Lodge-Stil gebaut mit Holzmöbeln und 2 französischen Betten. Sie verfügen über einen Kühlschrank, eine Mikrowelle und eine Kaffeemaschine, sowie ein Badezimmer mit Dusche, Fernseher, Heizung, Highspeed-Internet, Kabel-TV, Kaffee- / Teekocher, Klimaanlage, Kühlschrank, Mikrowelle und Telefon.

16. Tag : Arches und Canyonlands National Parks

Von Moab aus entdecken Sie zwei große Nationalparks. Der Canyonlands National Park mit seinen rötlichen Felslandschaften zeigt Ihnen spektakuläre Schluchten mit Blicken auf den Colorado River und den Green River. Jahrtausend alte Canyons und Felsspitzen machen die Besichtigungen des Parks zu einem besonderen Erlebnis. Nicht verpassen sollte man außerdem den Dead Horse Point State Park, ca. 10 Min entfernt vom Canyonlands Nationalpark gelegen.
Ganz anders der Arches National Park mit seinen durch Erosionen entstandenen Steinbögen und
Felsformationen. Arches hat mehr als 2.000 Steinbögen und ist voller Canyons und Wüstenlandschaften. Der bekannteste Bogen ist der Delicate Arch, Utahs Wahrzeichen.

18. Tag : Moab - Vernal, ca. 200 Meilen / 320 km

Wunderschön schon die Strecke ab Moab bis Cisco und weiter zur Interstate 70. Später reisen Sie auf der Colorado 139 nach Norden. Vernal ist der Ausgangspunkt für das Dinosaur National Monument.

Comfort Inn Vernal 1 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Comfort Inn & Suites befindet sich in der Nähe des Zentrums von Vernal und ist umgeben von den wunderschönen Uintah Bergen. Zum bekannten Dinosaur National Monument sind es nur 30 Fahrminuten, ebenso wie zum Red Fleet State Park. Hier sind Sie umgeben von viel Natur, die zu Aktivitäten im Freien einlädt.

Einrichtung:
In diesem Hotel gibt es kostenfreies WLAN, warmes Frühstück jeden Morgen zur freien Verfügung und kostenfreie öffentliche Parkplätze. Außerdem erwartet Sie ein Innenpool und ein Whirlpool, ebenso wie ein Fitnesscenter und Wäschemöglichkeiten.

Zimmer: Die Gästezimmer des Comfort Inn & Suites Vernal beinhalten eine Mikrowelle und einen Kühlschrank, einen Schreibtisch und einen Flachbildfernseher. Im eigenen Bad finden sie eine Badewanne oder eine Dusche.
Check-In: 15 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

19. Tag : Vernal / Dinosaurier Nationalmonument

Das Dinosaurier-Nationalmonument ist ein Schutzgebiet der Vereinigten Staaten von Amerika an den südöstlichen Ausläufern der Uinta Mountains - einem Gebirgszug der Rocky Mountains. Es umfasst beidseitig der Grenzen von Colorado und Utah, am Zusammenfluss von Green- und Yampa River, eine Fläche von 832,4 km². Neben dem Dinosaur Quarry (Dinosaurier-Fundstelle; lediglich 0,3 km² des Monuments) gehören die Schluchten von Green- und Yampa River zu den Hauptattraktionen des Nationalmonuments.

Vernal - Jackson/Grand Teton National Park, ca. 290 Meilen / 465 km

Der Highway 191 begleitet Sie auf dem Weg nach Norden. Planen Sie im Bereich der Flaming George Aera eine Pause ein und genießen Sie das Landschaftsbild.

49er Inn & Suites 1 Übernachtung(en)

20. Tag : Jackson

Das zerklüftete Profil der Teton Bergkette erhebt sich ohne Vorgebirge zweitausend Meter aus der Ebene. Die höchste Erhebung, der Grand Teton liegt 4.197 Meter über dem Meeresspiegel. In den Bergen befinden sich 12 Gletscher.
Am Fuß der Berge liegen weite Wiesen mit kleineren, teilweise bewaldeten Hügeln und mehrere Seen, die durch natürliche Zuflüsse aus den Bergen gespeist werden. Der größte See, der Jackson Lake, wurde durch einen Staudamm künstlich vergrößert, bevor der Nationalpark gegründet wurde.
Im Park gibt es rund 300 km Wanderwege. Die Berge sind ein Paradies für Bergsteiger. Rafting ist auf dem Snake River möglich. Der National Park Service bietet lehrreiche Aktivitäten an.
Im Winter gibt es unter anderem die Möglichkeiten für Skilanglauf und Fahrten mit dem Schlittenhund.
Die meisten Besucher benutzen den Grand-Teton-Nationalpark als Durchgangsstation über den John D Rockefeller, Jr. Memorial Parkway zum Yellowstone-Nationalpark.
Einige Unternehmen bieten außerdem Ritte auf Mauleseln oder trittsicheren Gebirgspferden ins Tal hinab an.

Jackson - Yellowstone National Park, ca. 100 Meilen / 160 km

Entlang der Bergkette mit den mächtigen Gipfeln im Grand Teton National Park erreichen Sie den südlichen Eingang des Yellowstone National Park. Die Entfernungsangaben variieren, je nach Lage Ihrer gebuchten Unterkunft im Nationalpark.

Old Faithful Snow Lodge & Cabins; ******; Yellowstone National Park, WY, 82190 3 Übernachtung(en)

21. Tag : Yellowstone

Yellowstone National Park

Wenn Sie die, wie eine Acht angelegte Schleife, im Yellowstone National Park fahren, entgeht Ihnen nichts. Die Höhepunkte sind sicher einmal eine Eruption des Old Faithful live zu erleben und in die gewaltige Schlucht des Grand Canyon of Yellowstone zu blicken. Aber auch die Terrassenförmige Landschaft in Mammoth oder das Norris Geysir Becken haben ihren Reiz. Und dann sind da ja noch Büffel, Elche, Bären und viele andere Tiere zu sehen. Yellowstone ist Amerikas erster Nationalpark und daher besonders beliebt bei Besuchern aus aller Welt.

23. Tag : Yellowstone - Salt Lake City, ca. 365 Meilen / 585 km

Fahren Sie auf dem Highway 89, der als Scenic Highway ausgelobt ist, nach Süden. Bei Brigham City in Utah erreichen Sie die Interstate 15 und erreichen nach kurze Fahrt auf der Autobahn Salt Lake City.

Crystal Inn Hotel & Suites 1 Übernachtung(en)

Lage: Skifahrer freundliches Hotel in Salt Lake City an der I-15, dem Highway, der Sie in diverse Skigebiete führt.

Einrichtungen: Das im Jahr 2005 renovierte Hotel der mittleren Kategorie verfügt auf 4 Etagen über insgesamt 175 Zimmer. Es bietet den Gästen eine Empfangshalle mit rund um die Uhr geöffneter Rezeption, Hotelsafe und Aufzug. Des Weiteren befindet sich im klimatisierten Cityhotel ein Konferenzraum. Es besteht die Möglichkeit, eine Waschgelegenheit (Gebühr) zu nutzen. Ein kostenfreier Parkplatz ist vorhanden.

Zimmer: Alle 175 Zimmer sind ausgestattet mit Föhn, Wecker, Bügeleisen und -brett. Hallenbad, Whirlpool und Sauna sind vorhanden. Das Wlan ist gratis.

24. Tag : Salt Lake City - Bryce Canyon, ca. 270 Meilen / 432 km

Fahren Sie heute zum Bryce Canyon und bewundern Sie die amphitheaterähnlichen Steilhänge und die zerrissenen Felsformationen.

Best Western Plus Ruby's Inn 2 Übernachtung(en)

Lage: Am Highway 63, ca. 3 km zum Bryce Canyon Nationalpark.

Einrichtungen: zwei Restaurants, Indoor Swimmingpool und Spa, Hallenbad, Whirlpool, großer Souvenirladen, Lebensmittelgeschäft mit Campingzubehör und Kleidung im Sortiment, Helikopterflüge, Reiten und Fahrradverleih (Mountainbiking), Post, Geldautomat, Geldumtauschbüro. Parken ist inklusive. Nebenan befindet sich eine Tankstelle.

Zimmer: Reines Nichtraucherhotel. 368 geräumige Zimmer, die mit Kabelfernsehen, einem Ventilator, einer Kaffeemaschine, einem Fön, einem Bügeleisen und -brett sowie einem Internetzugang ausgestattet sind.

25. Tag : Bryce Canyon Nationalpark

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gehören zu den schönsten Erlebnissen am Bryce Canyon. Unbedingt wichtig sind aber eine oder mehrere Wanderungen durch diese wundervolle und bizarre Landschaft. Hier empfehlen wir besonders den Queens Garden Trail und den Navajo Loop Trail. In mehr als 60 Millionen Jahren entstand hier ein gewaltiges natürliches Amphitheater und es hat sich ein Skulpturengarten aus roten Sandsteinnadeln gebildet. Wenn Sie sich etwas von den touristischen Wegen entfernen wollen, unternehmen Sie einen Ausflug zum Kodachrome Basin State Park.

26. Tag : Bryce Canyon - Zion National Park, ca. 90 Meilen / 150 km

Ihnen steht heute ein spektakuläres Reiserlebnis bevor. Wenn Sie früh losgekommen sind, können Sie noch einen Abstecher zum Coral Pink Sand Dunes State Park unternehmen. Von rotem Sandstein umgebene Sanddünen erstrecken sich unter blauem Himmel und in grünen Wäldern. Auch Cedar Breaks National Monument bietet sich als Abstecher an. Fahren Sie dafür von der Long Valley Junction auf dem Highway 14 dorthin.

Springdale - La Quinta Inn & Suites at Zion Park/Springdale 2 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Hotel befindet sich nur wenige Minuten vom hochgelobten Zion Nationalpark in Springdale, Utah. Alle Parkattraktionen lassen sich bequem erreichen. Die Gegend lädt zu Aktivitäten im Freien ein, aber auch Einkaufs-, Essens- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind nicht weit. Die meisten Restaurants befinden sich in Laufabstand zum Hotel wie das Oscar’ s Café, Flying Monkey oder The Spotted Dog. Zum Einkaufszentrum Outlets at Zion sind es 63 km.

Einrichtungen: Das Hotel bietet Ihnen tägliches kostenfreies Frühstücksbuffet mit frischen Waffeln, kostenfreies WLAN, ein Fitnesscenter mit hochqualitativer Ausstattung, ein 24-Stunden-Businesscenter und einige Geschäftsräume. Dieses Hotel gilt als haustierfreundlich. Falls Sie mit Ihrem Haustier anreisen möchten, informieren Sie sich bitte vorher über die Bestimmungen des Zion Nationalparks.

Zimmer: Sie erwarten moderne Zimmer mit kostenfreiem WLAN und 32-Zoll-LCD-TVs. Außerdem gibt es eine Mikrowelle und einen Kühlschrank im Zimmer. Über die iPod-Dockingstation können Sie sich nach einem anstrengenden Tag mit Ihrer Lieblingsmusik entspannen. Zur ultimativen Entspannung bietet jedes Zimmer bequeme Pillowtop-Betten.

27. Tag : Zion Nationalpark

Wir empfehlen Ihnen zunächst den Besuch des sehr interessanten Visitor Center in SpringdaleLassen Sie sich im Visitor Center von den Park Rangern beraten und planen Sie für den heutigen Tag die eine oder andere spektakuläre Wanderung. Zum Beispiel bietet sich die Wanderung zum Observation Point oder Angels Landing an (zwei der höchst gelegenen Aussichtspunkte des Parks) oder wer das Wasser nicht scheut, kann die spektakulären "Narrows" erkunden.

Weitere Highlights rund um den Zion Nationalpark sind der Snow Canyon State Park sowie der Gunlock State Park, die Geisterstadt Grafton und das Freilichttheater Tuacahn, bekannt für erstklassige Broadway Shows. Wer im luxuriösen Glamping-Zelt übernachten möchte, sollte Zion Under Canvas nicht verpassen.

28. Tag : Zion - Las Vegas, ca. 160 Meilen / 260 km

Nehmen Sie die Straße 9 über Hurricane zur Interstate 15 und fahren Sie dann auf der Autobahn nach Las Vegas. Hier wechseln die Zeitzonen. In der Winter- und Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied zwischen Nevada und Utah eine Stunde. Die Sommerzeit beginnt in den USA am 1. Sonntag im April und endet am letzten Sonntag im Oktober.

Tropicana Las Vegas - a DoubleTree by Hilton Hotel 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt direkt am Las Vegas Strip, neben dem Excalibur und gegenüber vom New York, nur 10 Gehminuten von der Las Vegas Monorail am MGM Grand entfernt. Der internationale Flughafen McCarran ist in nur 10 Autominuten erreichbar.

Einrichtungen: Casino, Bar, Restaurants, Whirlpool, Pool, Fitnessstudio, Business Center, 24h-Rezeption, Garten, Friseur, Souvenigeschäft, Geldautomat vor Ort, kostenlose Parkplätze.

Zimmer: Die Zimmer im Tropicana Las Vegas Hotel sind mit einem 42-Zoll Plasma-TV und einer iPod-Dockingstation ausgestattet und bieten einen herrlichen Blick auf die Gärten oder den Vegas Strip. Sie sind stilvoll in warmen Farben und mit modernen Möbeln eingerichtet und verfügen über einen Safe, Schreibtisch, WLAN, Bügeleisen und -brett, Haartrockner und einen Radiowecker.

Bei diesem Hotel kann eine Resort Fee in Höhe von $ 19.99 pro Zimmer und Nacht vor Ort anfallen. Die Gebühr umfasst in der Regel den Zugang zum Tropicana Fitnesscenter, Benutzung des Zimmersafes, unbegrenzte lokale und inländische Telefongespräche, 50% Rabatt an der Lounge/Bar, bedientes Parken, zwei Flaschen Wasser, Internetzugang im Zimmer sowie die Benutzung des Tropicana Pools, der Whirlpool Lounge Sessel und des Handtuchservices. Die genaue Gebühr kann sich jederzeit ändern. Aktuelle Informationen können Sie gerne bei uns erfragen.

29. Tag : Las Vegas

Ein Tag in Las Vegas lässt sich auf vielfältige Weise gestalten. Einen Tagesausflug in das Valley of Fire könnten Sie mit einem Besuch des Hoover Dam verbinden. Oder aber Sie besichtigen einige der immer zahlreicher werdenden Superhotels. Oder Sie legen eine Pause ein und entspannen am Pool Ihre Hotels. Unternehmungslustigen bieten wir natürlich auch zahlreiche Tagesflüge ab Las Vegas an, sowohl mit kleinen Flugzeugen als auch per Helikopter. Gerne reservieren wir für Sie auch Karten für die berühmten Cirque du Soleil- Shows. Kostenlosen Eintritt zu den Attraktionen der Stadt erhalten Sie mit dem Las Vegas Power Pass. Unsere Angebote stellen lediglich eine kleine Auswahl zahlreicher Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten dar.

Las Vegas - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Mai ab 3.399,00 € 2.499,00 € 1.999,00 € 2.999,00 €
Juni, August & September ab 3.699,00 € 2.799,00 € 2.299,00 € 3.399,00 €
Juli ab 3.999,00 € 2.899,00 € 2.349,00 € 3.499,00 €

Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

In den Ferien kann es aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen zu Aufpreisen kommen.

Gerne bieten wir Ihnen den passenden Flug dazu an.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited Sicherheit. Immer inklusive.
Kostenlose Stornierung bei:
  • Einreisestopp
  • Geschlossenen Grenzen
  • Quarantänepflicht im Zielgebiet
  • Reisewarnung (nur bei nicht Corona-bedingten Reisewarnungen)
  • Coronabedingte Änderungen im Zielgebiet (z.B. Einschränkungen bei Nutzung der Hotelanlage etc.)
  • Kostenlose Rückholung aus dem Zielgebiet
  • Kundengeldabsicherung

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtvers. EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 28 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial,  etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

San Francisco/CA

4. Tag

Yosemite/CA

6. Tag

Monterey/CA

7. Tag

Pismo Beach/CA

8. Tag

Los Angeles/CA

10. Tag

Las Vegas/NV

12. Tag

Grand Canyon/AZ

13. Tag

Page/AZ

14. Tag

Monument Valley

15. Tag

Moab/UT

18. Tag

Vernal/UT

19. Tag

Jackson/WY

20. Tag

Yellowstone/WY

23. Tag

Salt Lake City/UT

24. Tag

Bryce Canyon/UT

26. Tag

Zion/UT

28. Tag

Las Vegas/NV

29. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
22 Tage Best of Utah & Colorado

Salt Lake City - Bryce Canyon - Torrey - Moab - Monument Valley - Cortez - Durango - Alamosa - Cripple Creek -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
14 Tage Westkanada für Kenner

Westkanada abseits der ausgetretenen Touristenpfade! Entdecken Sie neben den Kootenay Rockies, der Okanagan...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage Sunshine California inkl. Flug, Hotels und Mietwagen

San Francisco - Sonoma-  Yosemite - Mammoth Lakes - Palm Springs - San Diego...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen